Kategorien

Hersteller

Neue Artikel

INFORMATION

VORTEILE

NEWS

Verkaufshits

TEXTIL PRODUKTE / Pflege & Reparatur

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUR TIPPS


Mit unserem kleinen Ratgeber möchten wir Ihnen praktische Hinweise geben, um Ihnen die Pflege Ihrer Textilprodukte zu erleichtern. Gut gepflegte Textilbekleidung wird Ihnen lange erhalten bleiben.


Inhaltsverzeichnis
1. WASCHEN
2. BÜGELN
3. TROCKNER
4. BLEICHEN

5. PROFESSIONELLE REINIGUNG

MERKE: Bitte immer die Pflegeanleitung am Kleidungsstück beachten!

1. WASCHEN
Das Symbol für Waschen ist der Waschzuber. Ist er durchgestrichen, dürfen Sie das Kleidungsstück nicht waschen. Ist es nicht durchgestrichen, finden Sie in seiner Mitte in der Regel den Wert für die zulässige Höchsttemperatur, die Sie an Ihrer Waschmaschine einstellen können. Befindet sich unterhalb des Zubers ein weiterer Strich, so dürfen Sie die Kleidung nur im Schonwaschprogramm behandeln. Die Kleidung darf nur mit mittlerer Drehzahleinstellung gewaschen werden kann: Schonwaschgang wie Pflegeleicht oder Feinwäsche, reduzierte Wäschemengen, nicht Schleudern oder nur kurz, mit geringer Drehzahl. Bei zwei Strichen ist besonders schonende Behandlung gefordert. In diesem Fall verzichten Sie am besten auf den Schleudergang und machen die Trommel nur zu einem Drittel voll. Ist in dem Zuber eine Hand dargestellt, so bedeutet dies Handwäsche bei höchstens 40°C. Da starker Verschmutzung mit Handwäsche nur schwer beizukommen ist, geben Sie Ihre Wäsche am besten in die professionelle Textilreinigung.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - nicht waschen NICHT WASCHEN
Ihr Wäschestück darf nicht gewaschen, aber chemisch gereinigt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Mischgewebe, Baumwolle, Feinwäsche mit dem „Pflegesymbol“
Verschmutzung: normal verschmutzt



TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - Handwäsche HANDWÄSCHE
Ihr Wäschestück darf per Hand bis maximal 40°C gewaschen werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Netz / transparente Mischgewebe, Synthetik, Wetlook-Textil, handwaschbare Wolle und Feinwäsche mit Handwäsche „Pflegesymbol“
Verschmutzung: normal verschmutzt

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - 60 Grad waschen 60°C NORMAL
Ihr Wäschestück darf im Normalwaschgang (hier) 60°C gewaschen werden.
Wäschetyp: Weiss (Kochwäsche) & Buntwäsche
Materialtyp: farbechte Baumwolle
Verschmutzung: normal / stark verschmutzt

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - 30 Grad schonend waschen 30°C SCHONEND
Ihr Wäschestück darf im Schonwaschgang (hier) 30°C gewaschen werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Feinwasche, Synthetik, Wetlook-Textil, Mischgewebe z.B. aus Acryl, Viskose oder Polyester usw.
Verschmutzung: normal verschmutzt

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - 40 Grad schonend waschen 40°C SCHONEND
Ihr Wäschestück darf im Schonwaschgang (hier) 40°C gewaschen werden.
Wäschetyp: meist Weiss (Einzelstücke auch als Buntwäsche)
Materialtyp: Feinwasche z.B. aus Acryl, Viskose oder Polyester, Jeans, Mischgewebe usw.
Verschmutzung: normal verschmutzt

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - 40 Grad schonend waschen Wolle 40°C WOLLE
Ihr Wäschestück darf im Wollwaschgang (hier) 40°C gewaschen werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Leder, Maschinenwaschbare Wolle, handwaschbare Wolle und Feinwäsche mit Handwäsche „Pflegesymbol“
Verschmutzung: normal verschmutzt

2. BÜGELN
Hierfür gibt es das stilisierte Bügeleisen. Die Anzahl der Punkte im Bügeleisen gibt die jeweilige zulässige Temperaturstufe an, so wie Sie sie in der Regel auch auf Ihrem Bügeleisen wiederfinden sollten. Ein Punkt bedeutet 110 °C, zwei Punkte 150 °C und drei Punkte 200 °C. Ist das Bügeleisensymbol durchgestrichen, dürfen Sie nicht bügeln.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - nicht bügeln NICHT BÜGELN
Ihr Wäschestück darf nicht gebügelt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Feinwasche, Synthetik, Wetlook-Textil, Mischgewebe z.B. aus Acryl, Viskose oder Polyester usw.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - warm bügeln WARM BÜGELN
Ihr Wäschestück darf bis 110°C und ohne Dampf gebügelt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle, Feinwäsche


TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - normal bügeln NORMAL BÜGELN
Ihr Wäschestück darf mäßig heiß bis 150°C gebügelt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle, Mischgewebe


TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - heiß bügeln HEIß BÜGELN
Ihr Wäschestück darf heiß bis 200°C gebügelt werden.
Ihr Wäschestück darf mäßig heiß bis 150°C gebügelt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle

3. TROCKNER
Das Quadrat mit dem eingeschlossenen Kreis ist das Symbol für den Wäschetrockner. Die Anzahl der darin enthaltenen Punkte gibt die Stufe an, auf der das Kleidungsstück getrocknet werden darf. Dabei bedeuten zwei Punkte eine normale Trocknung und ein Punkt eine reduzierte Trocknung. Ist das Symbol durchgestrichen, darf das Kleidungsstück nicht getrocknet werden

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - kein Trockner KEIN TROCKNER
Ihr Wäschestück darf nicht im Trockner getrocknet werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Feinwasche, Synthetik, Wetlook-Textil, Mischgewebe z.B. aus Acryl, Viskose oder Polyester usw.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - schonend trocknen SCHONTROCKNER
Ihr Wäschestück darf im Schongang des Trockners getrocknet werden.
Ihr Wäschestück darf mäßig heiß bis 150°C gebügelt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle, Mischgewebe

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - Trockner TROCKNER
Ihr Wäschestück darf normal im Trockner getrocknet werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle


4. BLEICHEN
Hierbei handelt es sich um ein Dreieck. Ist das Dreieck durchgestrichen, so sollten Sie das Kleidungsstück besser nicht bleichen, da der Stoff Schaden nehmen könnte. Befinden sich im Dreieck zwei Linien, so sollten Sie für die Bleiche Sauerstoff verwenden. Chlor können Sie verwenden, wenn im Dreieck die Buchstaben CL eingetragen sind. Aus Gründen des Umweltschutzes sollten Sie allerdings besser auf die Verwendung von Chlor verzichten. Auch hat man zuhause meist kein Antichlor, so dass das Chlor trotz Ausspülens weiter an dem Gewebe frisst. Dies kann mittelfristig zu Löchern im Gewebe führen.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - nicht bleichen NICHT BLEICHEN
Ihr Wäschestück darf nicht mit Bleiche behandelt werden.
Waschen mit Color- und Feinwaschmittel
Wäschetyp: Buntwäsche
Materialtyp: Baumwolle, Wolle, Feinwasche, Synthetik, Wetlook-Textil, Mischgewebe z.B. aus Acryl, Viskose oder Polyester usw.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - bleichen BLEICHEN
Ihr Wäschestück darf mit Chlor- und Sauerstoffbleiche behandelt werden.
z.B. Universalwaschmittel
Wäschetyp: Weiss
Materialtyp: Baumwolle, Feinwasche mit dem „Pflegesymbol“


TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - CL - Chlor bleichen CHLOR BLEICHEN
Ihr Wäschestück darf nur mit Chlorbleiche behandelt werden.
Wäschetyp: Weiss
Materialtyp: Baumwolle, Feinwasche mit dem „Pflegesymbol“



TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - Sauerstoff bleichen SAUERSTOFF BLEICHEN
Ihr Wäschestück darf nur mit Sauerstoffbleiche behandelt werden.
Wäschetyp: Weiss
Materialtyp: Baumwolle, Feinwasche mit dem „Pflegesymbol“

5. PROFESSIONELLE REINIGUNG
Finden Sie auf dem Etikett Ihrer Kleidung einen Kreis mit einem Buchstaben darin, sollten Sie diese in die professionelle Textilreinigung geben. Der Buchstabe sagt dem Fachmann dann, welche umwelt- und textilschonenden Verfahren am besten für eine optimale Reinigungswirkung sind.
Die Buchstaben „P“ oder „F“ im Kreis stehen für die verschiedenen Lösungsmittel, die bei der professionellen chemischen Reinigung verwendet werden. „P“ steht für das Reinigungsmittel Perchlorethylen, das „F“ (ursprünglich für die früher verwendeten, seit den 1980er Jahren verbotenen Fluorchlorkohlenwasserstoffe, speziell FCKW 113) für Kohlenwasserstoff – Lösungsmittel.

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - nicht chemisch reinigen NICHT CHEMISCH
Ihr Wäschestück darf nicht chemisch gereinigt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: Leder, Wolle, Feinwasche, Synthetik, Wetlook-Textil mit dem „Pflegesymbol“

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - chemische Reinigung REINIGUNG
Ihr Wäschestück kann nur in einer Reinigung gereinigt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: mit dem „Pflegesymbol“


TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - F - Kohlenwasserstoff Reinigung F - REINIGUNG
Ihr Wäschestück darf in der Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel gereinigt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: mit dem „Pflegesymbol“

TEXTIL PRODUKTE – PFLEGEHINWEISE & REPARATUREN - P -Perchlorethylen Reinigung P - REINIGUNG
Ihr Wäschestück darf in der Reinigung mit Perchlorethylen gereinigt werden.
Wäschetyp: Weiss & Buntwäsche
Materialtyp: mit dem „Pflegesymbol“