Kategorien

Hersteller

Neue Artikel

INFORMATION

VORTEILE

NEWS

Verkaufshits

DEUTSCHE POST - Briefe & Maxibriefe bei MENsSTYLE Berlin

DEUTSCHE POST – Das Unternehmen


Die Deutsche Post befördert Briefe und Pakete in Deutschland, ist Spezialist für Dialog Marketing, die Verteilung von Presseerzeugnissen und Gesamtlösungen für die Unternehmenskommunikation. In Deutschland unterhält sie ein flächendeckendes Transport- und Zustellnetz. Über das befördert die Post Briefe grenzüberschreitend, bedient Inlandsmärkte im Ausland und erbringen Zusatzleistungen über den reinen Transport hinaus.


LEISTUNGEN DER DEUTSCHEN POST

Die Post für Deutschland

Wir sind das größte Postunternehmen Europas und stellen allein in Deutschland an jedem Werktag mehr als 64 Millionen Briefe zu. Privat- und Geschäftskunden bieten wir ein vielfältiges Angebot - vom physischen, hybriden oder elektronischen Brief über die Warensendung bis zu Zusatzleistungen wie Nachnahme oder Einschreiben. Erreichbarkeit für unsere Kunden steht stets im Vordergrund: So können Briefmarken heute nicht nur in Filialen und Verkaufspunkten, sondern auch am Automaten, im Internet oder per SMS gekauft werden.
Unser E-Postbrief ist eine sichere, vertrauliche und verlässliche elektronische Kommunikationsplattform. Sein Einsatz reicht von der individuellen Kundenkommunikation bis zum Massenversand. Unternehmen, Verwaltungen und Privatkunden erfüllen mit dem E-Postbrief nicht nur einen hohen Sicherheitsstandard, sondern senken zugleich ihre Prozesskosten.
Der Schwerpunkt unseres Briefgeschäfts liegt in Deutschland. Hier ist der Briefmarkt seit Anfang 2008 vollständig liberalisiert. Seit Juli 2010 müssen wir Mehrwertsteuer auf Umsätze mit Geschäftskunden erheben. So hat sich der Wettbewerb deutlich verschärft. Zugleich schrumpft der nationale Briefmarkt, weil zunehmend elektronisch kommuniziert wird. Der Markt für Geschäftskommunikation belief sich im Berichtsjahr auf rund 4,2 MRD EUR (Vorjahr: 4,3 MRD EUR).
Um ein genaues Bild der tatsächlichen Marktverhältnisse zu geben, betrachten wir den wettbewerbsrelevanten Geschäftskundenmarkt. Dabei berücksichtigen wir, wer den Geschäftskunden gegenüber als Dienstleister auftritt, also sowohl den End-to-End-Wettbewerb als auch den auf Teilleistungen bezogenen Konsolidierungswettbewerb. Unser Marktanteil ist leicht von 63,7 % auf 62,7 % zurückgegangen.
mehr erfahren

Zielgruppengenau und medienübergreifend werben

Mit unseren Lösungen können Unternehmen ihre Werbepost selbst gestalten und drucken sowie zu einem angemessenen Preis mit uns versenden. Dialogmarketing ist nur dann erfolgreich, wenn Adressen ständig aktualisiert werden, ohne dabei Datenschutzbestimmungen zu verletzen. Wir stellen unseren Kunden Online-Tools und Dienstleistungen bereit, mit denen die Adressqualität gesichert wird und sich Zielgruppen effizient ermitteln lassen. Bei Bedarf können Unternehmen Adressen in der ermittelten Zielgruppe für eigene Werbemaßnahmen von uns mieten. Zudem bieten wir Kunden ein breites Portfolio an digitalen Dialogmarketing-Lösungen an, mit denen sie medienübergreifend und zielgruppengerecht werben können.
Der deutsche Markt für Dialogmarketing umfasst Werbepost, Telefon- und E-Mail-Marketing. Er ist im Berichtsjahr gegenüber dem Vorjahr um 4,3 % auf ein Volumen von 17,7 MRD EUR (Vorjahr: 18,5 MRD EUR) geschrumpft. Unternehmen haben ihre Werbeausgaben deutlich verringert, allen voran der Versandhandel - unter anderem durch die Insolvenz von Neckermann. Unseren Anteil in diesem stark fragmentierten Markt haben wir trotz des schwierigen Umfelds mit 13,5 % gehalten.
mehr erfahren

Versand von Presseprodukten

Flächendeckend und auf den Tag genau stellen wir in Deutschland Zeitungen und Zeitschriften zu. Dazu bieten wir unseren Kunden im Geschäftsfeld Presse Services zwei Hauptprodukte an: Mit dem Postvertriebsstück versenden Verlage traditionell ihre abonnierten Druckauflagen. Die Pressesendung wird vorwiegend von Unternehmen genutzt, die Kunden- oder Mitarbeiterzeitschriften über uns verteilen. Daneben vertreiben wir mit dem Deutsche-Post-Leserservice als Partner der Verlage erfolgreich Abonnements von mehr als 500 Presseprodukten on- und offline. Als Zusatzleistungen bieten wir unter anderem die elektronische Aktualisierung von Adressen und ein Reklamations- und Qualitätsmanagement an. Verlagen und Journalisten offerieren wir außerdem mit "DieRedaktion.de" einen Marktplatz für journalistische Inhalte im Internet.
Das Gesamtvolumen des deutschen Marktes für Pressepost betrug im Jahr 2012 nach Unternehmensschätzung 15,1 MRD Stück, 5,0 % weniger als im Vorjahr. Presseerzeugnisse haben an Anzahl, Auflage und Gewicht verloren. Unsere Wettbewerber sind vornehmlich die Zustellgesellschaften der regionalen Tageszeitungsverlage. In einem schrumpfenden Gesamtmarkt konnten wir unseren Anteil von 11,4 % weiterhin stabil halten.
mehr erfahren

Mehrwertleistungen unterstützen Briefkommunikation der Kunden

Unsere Kunden vertrauen uns Teile der Wertschöpfungskette ihrer Briefkommunikation an. Wir betreiben ihre Poststellen, drucken, kuvertieren und scannen für sie. mehr erfahren

Internationaler Versand von Briefen und Paketen

Wir sind nicht nur in unserem Kernmarkt Deutschland aktiv, sondern befördern Briefe und Pakete auch international und bieten unsere Dialogmarketing-Lösungen grenzüberschreitend an. Für Geschäftskunden sind wir außerdem in bedeutenden nationalen Briefmärkten tätig, darunter die Vereinigten Staaten und China. In mittlerweile 21 europäischen Ländern bieten wir Internethändlern auch Retourenlösungen an.
Von unseren Wettbewerbern unterscheiden wir uns durch innovative Produkte, mit denen wir auf die Anforderungen von Kunden und Märkten reagieren. So bieten wir schriftliche Kommunikation international physisch, hybrid und vollelektronisch an - je nach Wunsch des Kunden. Kunden mit Sitz im Ausland nutzen unser Wissen und unsere Erfahrungen, um auf dem deutschen Markt erfolgreich zu handeln. Für die wachsende E-Commerce-Branche entwickeln wir internationale Paketlösungen.
Weltweit lag das Marktvolumen für den internationalen Briefverkehr im Jahr 2012 bei rund 6,8 MRD EUR (Vorjahr: 6,9 MRD EUR). Der Rückgang bei einfachen Briefen und Presseerzeugnissen konnte nur teilweise durch die Zunahme an schwergewichtigen Sendungen aufgefangen werden. Trotz des schwierigen Umfelds konnten wir unseren Marktanteil leicht von 15,7 % auf 15,8 % erhöhen.
mehr erfahren

Markenpflege seit 1849 – Philatelie

Nichts ist faszinierender als der Beginn einer neuen Sammlung: Ungeordnete Briefmarken, ganze Briefe und Postkarten mit interessanten Frankaturen stapeln sich auf Schreibtischen, lagern in Kartons und Schubladen.
Wie aber wird aus solch einem Sammelsurium eine geordnete Sammlung? Einsteckalben bieten dazu ebenso sinnvolle wie flexible Möglichkeiten. Denn in ihnen können alle Marken nach dem ganz persönlichen Geschmack gruppiert werden.
mehr erfahren

Inhalte zum Firmenprofil DEUTSCHE POST / Copyright © Deutsche Post AG